Get Adobe Flash player
Naslovnica Allgemeine Iinformationen

Allgemeine Informationen

 

Region-Rural and sustainable development*Program of Healthy nutrition

*Regional-Rural tourism* Natural medicine*Green energy and

Green enterpreneurship*International cooperation

*EU Projects


Regional-Rural Entwicklung * Rural tourismus* Program

gesunde Ernährung*Naturmedizin*EU Projekten*

Grüne energie*

Neue technologie*International kooperation

 

Über uns ( nach google translator! )


Euvita Cluster wird in der ersten Phase der Entwicklung als Verein SZH, zu entwickeln, um die Wettbewerbsfähigkeit (Konkurenzfähigkeit ) und die Exporte von Produkten / Dienstleistungen für KMU-Prozessoren von Obst, Gemüse und Kräuter in der Region (vor allem Nord-West Kroatien) zu erhöhen organisiert.

Nach dem Beitritt Euvita Cluster deckt ein größeres Gebiet mehr und der Stadt Zagreb.



In der zweiten Phase der grundlegenden Ziele des Programms gehören Clustern vor allem Projekte zur ländlichen Entwicklung und grüne Wirtschaft: Realisierung und Verbesserung Pläne, Strategien und Projekte der regionalen und ländlichen Entwicklung, insbesondere in den Bereichen Ernährung, natürliche Medizin und Nahrungsergänzungsmittel und Naturkosmetik.

Auch ein spezielles Programm für die Entwicklung des ländlichen Tourismus Projekte und Mehrzweck-Nutzung von Biomasse zur Energieerzeugung und Bio-Produkte, Zusammenarbeit mit ausländischen Partnern.

Konventionelle Fertigung Entwicklungsprogramme sind in erster Linie auf die Organisation der optimalen Modelle der Zusammenarbeit basiert, um ein höheres Maß an Verarbeitung, dodajne Produkt Wert zu erreichen, zusammen mit der schrittweisen Schaffung von Bedingungen für die ökologische Erzeugung und Verarbeitung im Einklang mit Markttrends und gemeinsame Programme / Projekte mit Entwicklungspartnern in der EU.

 


Um neue Produkte und Programme, sowie rechtzeitige und qualitativ hochwertige Vorbereitung der einzelnen Projekte für die EU-Fonds und Programme zu entwickeln, trat Euvita in oder vorbereitete spezielle Kooperationsvereinbarungen mit Kreis Entwicklungsagenturen und wissenschaftlichen Forschungseinrichtungen.

Auch einige Aktivitäten auf die Entwicklung der Zusammenarbeit ausgerichtet und međuklasterske abgeschlossen oder ausgehandelten Vereinbarung über die Zusammenarbeit und gemeinsame Aktivitäten mit einigen Clustern oder Netzwerken in Kroatien und Österreich, und wir erwarten in Ungarn.

Gemeinsam mit dem slowenischen Netzwerk von KMU im Bereich der landwirtschaftlichen Produktion und Verarbeitung (insbesondere eco-und integrierte Produktion) während der 2012th bereitete ein gemeinsames Projekt im Rahmen des IPA-CBC Konzentration der Produktion in der breitere Region und der Organisation der Marktleistung.
Ein spezielles Segment des Marktes ist das touristische Markt.

 

Geographical area members -
partners of the EUVITA Cluster

 

 

 

 

International cooperation and partner finding

We specifically determine and design models of long-term partnership and cooperation, joint entrance into the new markets and models of EU funding.

Through the organisation of joint project teams and cooperation with scientific-research institutions we can:

  • explore possibilities of joint production and development, possibilities of joint export, especially of new products and programmes with foreign partners; suggest optimal models and lead projects;
  • manage business alliances, Clusters in particular, development and joint projects
  • manage innovation processes and protection of intellectual property
  • cooperation models – competence increase and preparation of joint appearance in SEE and EU markets
  • sustainable development, CSR, entrepreneurship opportunities and increase of competitiveness.
  • Export marketing

Rural development in general

The purpose of Euvita Cluster developmental strategy and programme aims is development of rural and regional development of Northwest Croatia and realisation of Regional operative programme.

New opportunities of development and improvement of the competitiveness of the region arise from association of small and medium enterprises in the region who engage or wish to engage in production and processing of fruit, vegetables and herbs within the Programme of healthy nutrition and natural medicine, development of new products and introducing new technologies based on the notion of sustainable development.

Exploring financing models

Consulting about finding a source of financing

When looking for the sources of financing, it is necessary to explore all possibilities, starting with potential investors, incentive measures from Croatian institutions, bank credits, possibilities of EU funding and such, market justifiability of preparation and development of new joint products – cluster projects and others.

Optimal financing model for all phases of developmental, from the idea itself to the prototype and commercialization of a product is determined on the grounds of assessment and analysis of competitiveness and market justifiability of the development programme.

Depending on the developmental strategy,  evaluation of market conditions and trends, opening new markets and other similar factors, we can find adequate strategic partner.

 

Presentation 2012.(selection):

 

 

EUVITA Cluster


Danke schön  für Ihre Besuch.
Gesamte Deutsche Übersetzung ist in der Entwicklung.

Jetzt gibt es nur am wichtigste kurze Informatione.

Besuchen Sie uns  wieder bald.